2013

Ein weiteres „erstes Mal“

11. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Durch Suris Baustellen war an Reiten nicht zu Denken. Die Blockaden, die Hufe und die Karpalgelenke erlaubten ihr keine vernünftigen Bewegungen: sie verweigerte selbst auf der Wiese mit den anderen den Galopp. Nach nun 7 Monaten bei mir und vielen Fortschritten ist zwar noch nicht alles tip-top, aber Suri geht es so gut dass sie sich in [weiterlesen]

Verständnis

2. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Wer mit Pferden arbeitet wird immer wieder mit den verschiedenen Methoden der Pferdeausbildung konfrontiert. Ob klassisch, western oder „natürlich“, einem Pferd ist der Weg zum Reitpferd erst einmal egal. Es geht nämlich nicht darum, was das Pferd lernt – sondern wie. Beim Pferdetraining gibt es verschiedene Methoden, um ein [weiterlesen]

Glücksrad

30. November 2013 // 1 Kommentar

Die deutsche Pferdeausbilderin Monika Lehmenkühler hat das gebisslose „Glücksrad“, auch LG-Zaum genannt, auf den Markt gebracht. Kurz unterhalb des Jochbeins liegt das sechsspeichige Rad, an dem Nasen-, Backen-, Kinnriemen und Zügel befestigt sind. Die Zügel können auf verschiedene Weise in das Rad eingehakt werden. Bei Befestigung [weiterlesen]

Gefühle

29. November 2013 // 2 Kommentare

Wie ihr bereits festgestellt habt ist Suri ein besonderes Pferd. Durch ihre Zeichnung ist ihr Gesicht sehr ausdrucksstark. Außerdem zeigt sie sehr deutlich, ob ihr etwas gefällt oder nicht. Sie ist wirklich ein sehr nettes Pferd und bemüht sich, alles richtig zu machen. Aber sie denkt häufig lange über eine Aufgabe nach, bevor sie versucht [weiterlesen]

Aktueller Stand: Equine Sarkoide

28. November 2013 // 2 Kommentare

Nach nun fast 3 Wochen gibt es Neuigkeiten zum Thema Equine Sarkoide. Die Tumore verändern sich täglich, und leider hat sich die tolle Verbesserung nach dem Einsatz der Aloe schnell wieder relativiert. Das Loch, was durch die Aloe entstanden ist, ist teilweise wieder nachgewachsen. Allerdings habe ich täglich eine Kruste, die sich auch bei [weiterlesen]

Neuigkeiten von Suri: Gesundheitliche Fortschritte

14. November 2013 // 0 Kommentare

Bei Suri geht es stetig voran. Wir bekämpfen geraden 3 Sarkoide mit Aloe Vera, und das läuft super. Sie hat keine Schmerzen, lässt mich überall dran ohne zu Zucken. Ich hab mir jetzt ein Reitpad gekauft, weil ich bei der sich ständig ändernden Rückenmuskulatur noch in keinen teuren Sattel investieren will. Hab´s ihr angelegt und sie war [weiterlesen]

Wenn nichts klappt…

12. November 2013 // 0 Kommentare

Es gibt Tage, an denen klappt gar nichts. Das Pferd will nicht so richtig mitmachen, alles was sonst prima klappt geht in die Hose. Und man ärgerst sich über sein Pferd und flucht und will ihm / ihr am Liebsten so richtig die Meinung sagen. Woran liegt`s? Hast du selbst vielleicht einen schlechten Tag, und deine Laune überträgt sich auf das [weiterlesen]

Pferde in unserer Welt: Desensibilisierung mit der Plane

11. November 2013 // 1 Kommentar

Der Schrecken vieler Pferde sind Plastiktüten. Sie flattern, machen seltsame Geräusche und bewegen sich wie von Geisterhand. Und wenn es ganz dick kommt ist es nicht nur eine Tüte, sondern eine ganze Plane, die sich laut raschelnd im Wind bewegt. Zum Training habe ich eine große Plane, mit der man Gartenmöbel oder Holzscheite [weiterlesen]

Eine Woche nach der Erstbehandlung: Equine Sarkoide

8. November 2013 // 0 Kommentare

Nach ca. einer Woche hat sich richtig was getan in Sachen Sarkoide! Es ist erstaunlich, die Dinger reagieren tatsächlich auf reine Aloe wie auf Sarkoid-Salben. Die Bilder sind nicht sehr appetitlich, wer einen schwachen Magen hat liest diesen Beitrag besser nicht.   Das große Sarkoid hat sich um ca. 1/3 verkleinert. Die Aloe in Verbindung [weiterlesen]

Der richtige Sattel für mein Pferd

6. November 2013 // 5 Kommentare

Diese Frage stellt sich jedem Pferdebesitzer mindestens einmal im Leben: welche Sattel passt meinem Pferd? Denn nicht jedes Pferd hat den gleichen Rücken. Schulterblatt, Rückenlänge und Gesamtstatur spielen eine entscheidene Rolle bei der Wahl des richtigen Sattels. Bei Jungpferden ist das Problem noch größer. Wenn ein Pferd eingeritten wird [weiterlesen]
1 2 3 5
Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen