Freiarbeit & freies Reiten

Was soll ich jetzt machen? – Fühlen, nicht fragen

8. Januar 2016 // 1 Kommentar

Die Frage, die ich in Trainingsstunden am häufigsten höre, ist folgende: „Jetzt macht er nicht das, was ich wollte. Was soll ich denn jetzt machen?“ Viel zu oft haben wir die Vorstellung, dass es eine Universallösung gibt. Vielleicht muss ich mich  nur drehen, mich lehnen, rückwärts oder vorwärts gehen? Oder sogar Schnalzen, [weiterlesen]

Wegschicken vs. Scheuchen: Was ist gemeint?

8. Oktober 2015 // 7 Kommentare

Heute bekam ich eine liebe Mail von meiner Leserin Susi. Sie kauft sich gerade ihr erstes Pferd und beschäftigt sich intensiv mit Bodenarbeit. Mich hat besonders gefreut, dass sie Fü(h)rPferd sehr hilfreich und spannend findet! Sie stellt sich aber eine Frage: Was ist mit „Wegschicken“ gemeint? Diese Frage möchte ich gern [weiterlesen]

Vertrauen heißt „sich trauen“

1. Juni 2015 // 1 Kommentar

Die letzten Wochen waren sehr ereignisreich. Der neue Stall und die neue Herde verlangen Suri einiges ab. Sie gewöhnt sich langsam ein, auch wenn der Leitwallach sie ab und zu fies in die Schranken weist und sie diverse Macken davongetragen hat. Sie ist allerdings nicht ganz unschuldig – mein Stütchen sucht seinen Platz. Ich bin mir [weiterlesen]

„Ich dachte, das ist normal?“ – Wenn Rempelei zum Alltag gehört

4. Februar 2015 // 14 Kommentare

Neulich war ich mit meiner Reitbeteiligung Katharina bei Suri. Katharina ist noch nicht so pferdeerfahren wie ich, aber sehr wissbegierig. Und auch wenn Suri definitiv eine Herausforderung für sie ist, nimmt sie alles gelassen und probiert, bis Suri ihrer Frage folgt. Vertrauen im Umgang miteinander Suri und ich haben eine sehr vertraute [weiterlesen]

Exkurs Folge 1: Fokus

8. Oktober 2014 // 1 Kommentar

Der Fokus ist bei der Arbeit mit Jungpferden eines der wichtigsten Themen. Aber was ist das überhaupt?  Was meine ich mit Fokus, und wie bekomme ich ihn? Darauf möchte ich in diesem kleinen Exkurs eingehen. Was ist Fokus? Das Wort Focus kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Herd, Feuerstelle“. Diese war damals der Mittelpunkt [weiterlesen]

Folge 1: Fokus, Führen und freies Folgen

2. Oktober 2014 // 11 Kommentare

Zum Kennenlernen und am ersten Trainingstag gehe ich mit den Pferden einzeln auf den Platz. Am besten eignet sich für diese Arbeit ein Roundpen, aber ein gut eingezäunter, nicht zu großer Platz tut es auch. Ziel des Tages Die Pferde sollen sich auf mich fokussieren und sich mir freiwillig anschließen. Pferde sind Herdentiere. Sie überprüfen [weiterlesen]

Eine Frage der Energie

26. September 2014 // 3 Kommentare

Suri ist Herdenchefin. Sie kann mit einer Kopfbewegung die anderen Herdenmitglieder in Bewegung versetzen. Das macht es nicht gerade einfach, wenn ich sie bewegen möchte. Aber es hat mir gezeigt, dass auch ich nicht mit Stick oder Peitsche  hinter ihr herrennen muss, damit ich sie bewegen kann. Mit Hilfe von Courin (www.courin.de) und ihrem [weiterlesen]

Weniger ist (oft) mehr

25. September 2014 // 4 Kommentare

Immer wenn ich mit einem bestimmten Ziel zum Stall komme klappt im Training genau das nicht. Ich will mit Suri die tiefe Kopfhaltung trainieren? – Sie hat einen Hans-guck-in-die-Luft-Tag wie nie zuvor. Ich will Seitengänge? – Sie verweigert sich komplett und rast vorwärts davon. Ich möchte Gymnastizierung mit Stangen? – [weiterlesen]

Vertraue deinem Gefühl

18. September 2014 // 3 Kommentare

Wenn ich mit Suri oder einem Trainingspferd arbeite stehen alle meine Antennen auf Empfang. In den letzten Jahren habe ich gelernt, dass ich mir hier vertrauen muss: ich kann Anspannung oder Unbehagen des Pferdes nicht nur sehen, sondern auch fühlen. Das klingt jetzt komisch, ist aber trainierbar. Sobald ich etwas verlange, was dem Pferd [weiterlesen]

Von der Angst, Fehler zu machen

12. September 2014 // 0 Kommentare

Wenn ich etwas Neues ausprobiere habe ich immer Angst, etwas falsch zu machen. Egal ob im Job oder in meiner Freizeit, bevor ich etwas beginne lese ich mich in das Thema ein, erkenne komplexe Zusammenhänge und glaube, dass ich nicht die richtigen Voraussetzungen habe um in diesem Thema erfolgreich zu sein. Ich glaube, dass ich erst einen Kurs [weiterlesen]
1 2
Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen