Im Test: Das Profi Lead Arbeitsseil von Procavallo

Das Pferdetraining nach Natural Horsemanship benötigt nicht viel Ausstattung. Ein passendes Knotenhalfter und ein langes, gutes Arbeitsseil gehören aber zu den „Must haves“, um richtig arbeiten zu können.

Direkt zur Verlosung geht es hier

Was macht ein Arbeitsseil aus?

Im Artikel „Trainingsseile: das Arbeitsrope“ habe ich erklärt, was ein gutes Arbeitsseil ausmacht. Kurz gesagt, es sollte

  • ein gewisses Eigengewicht haben
  • über eine „Seele“ verfügen
  • gut in der Hand liegen und aus grifffestem Material sein
  • den richtigen Verschluss für die jeweilige Arbeit bieten.

Im Test: Das Profi Lead Rope von Procavallo

Ich durfe das Profi Lead Arbeitsseil in 10mm Dicke aus der Flecht- und Seilerei Brockkamp von Procavallo testen. Was es von meinen anderen Seilen unterscheidet und wie es bei mir abgeschnitten hat, lest ihr in den folgenden Zeilen.

Wer ist Procavallo?
Procavallo ist ein Online-Shop für qualitativ-hochwertige & nachhaltige Reitsportartikel. Neben Seilen, Halftern und Co. gibt es dort den ersten Schabracken-Designer, mit dem man sich seine Wunsch-Schabracke komplett frei gestalten kann.

IMG_0649

Besonderheit 1: Die Farbe

Als ich das Päckchen von Procavallo öffnete, sprang es mich direkt an: Das Seil wurde in der coolen Sonderfarbe „neongrün“ geliefert. Das grün leuchtet wirklich so stark wie auf dem Bild, das ist kein Photoshop! Einfach genial diese Farbe, das finde ich auch in meinem dunklen Spind :).

Besonderheit 2: 10 mm Dicke

Die meisten Arbeitsseile auf dem Markt sind 3,7m lang und 13mm dick. Für die ersten (und auch die folgenden) Arbeitsschritte bei der Bodenarbeit eignen sich diese Seile besonders gut, da sie sehr deutliche Signale an das Pferd übermitteln. Auch liegen die dicken Seile gut in der Hand.

Da ich als Trainerin schon lange mit meinem Pferd arbeite, sind die dicken Seile aber oft zu ungenau. Meine Stute Missouri reagiert auf feinste Signale. Ein dickes Seil, meist noch mit einem schweren Drehkippkarabiner ausgestattet, überträgt meine Hilfen zu grob. Das Profi Lead Rope ist aufgrund seiner nur 10mm Dicke viel feiner und leichter. Auch hat es nur eine Öse, die ich direkt am Knotenhalfter befestigen kann, und keinen Haken. Das trägt zur Feinheit des Seils bei.

Besonderheit 3: 4m Länge

4m anstatt der üblichen 3,7m geben mir zusätzliche 30cm Spielraum, die Suri nicht gewohnt ist.

IMG_0673

Ich kann also bereits bekannte Übungen mit mehr Abstand abfragen. Dies ist eine besondere Herausforderung für mein Pferd, denn ich kann sie – durch das Arbeitsseil – genau korrigieren. Auch auf großen Abstand.

Besonderheit 4: Leichtigkeit

Im Natural Horsemanship nennt man diese leichte und genaue Art der Arbeit mit dem Seil „Finesse“. Finesse ist Französisch und bedeutet Feinheit. Da das Seil weniger Masse hat, schwingt es auch leichter und kann besonders feine Impulse übertragen.

IMG_0663

So erreicht mein Training eine neue Ebene, in der mein Pferd noch genauer zuhören und mitarbeiten muss. Das leichtere und feinere Arbeitsseil trägt zu einer erhöhten Konzentration des Pferdes bei, ohne dass ich auf die direkte Einwirkung verzichten muss.

Besonderheit 5: die Griffigkeit

Das Seil ist aus scheuerstabilem, UV-beständigen Polyester gefertigt und enthält ein Kernmantelgeflecht. Die dünnen 10mm waren für mich zu Beginn sehr ungewohnt, da das Seil damit rutschiger wirkt. Genau diese „Rutschigkeit“ ist aber genial, wenn ich in höheren Gangarten Richtungswechsel abfrage. So kann ich das Seil sehr schnell durch meine Hand gleiten lassen, ohne dass Suri dies am Halfter spürt.

IMG_0662

Fazit

Das Profi Lead Arbeitsseil von Procavallo ist sehr gute Profiware zu einem tollen Preis. Mit 30,-€ ist es definitiv nicht teuer. Es gehört allerdings nicht in Anfängerhände aufgrund seines leichten Material und seines glatten Äußeres. Gerade diese Eigenschaften machen es in geübten Händen zu einem Werkzeug, das ganz neue Wege im Training ermöglicht.

Lesetipp: einen weiteren Testbericht über Procavallo (dort sind es die Knotenhalfter) findest du bei der Pferdeflüsterei!

 

Und nun seid ihr dran: Es gibt zwei Arbeitsseile zu gewinnen!

Gewinnspiel

Jetzt habe ich euch das Arbeitsseil so schmackhaft gemacht, da sollt ihr es auch bekommen! Zusammen mit Procavallo verlost Fü(h)rPferd zwei Profi Lead Arbeitsseile! Eins in der Sonderfarbe neongrün, eins in der Farbe schwarz!

Was ist zu tun?

Zuerst überlege, mit wem du zusammen gewinnen willst. Der Gewinn bezieht sich auf beide Arbeitsseile.

Kommentiere hier im Blog oder auf meiner Facebookseite unter dem Gewinnspielpost (du kannst auch 2x teilnehmen, nominiere nur 2 verschiedene Personen):

  • Mit wem du gerne gewinnen willst und warum, z.B:
    “@Name (bei Facebook mit @, um deine/n Freund/in zu vertaggen) und ich wollen gewinnen, weil… !”
  • Folgt beide der Facebookseite Procavallo und der Facebookseite von Fü(h)rPferd, indem ihr ein „Like“ da lasst. Die Gewinner werden auf beiden Seiten bekannt gegeben.

Kommentiere, warum ihr das Seil haben müsst. Ist es die Farbe? Oder wollt ihr gemeinsam trainieren? Überzeugt uns!

Wir werden die Gewinner mit dem Zufallsprinzip am 01.10.2015 ermitteln. Viel Glück!

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist Fü(h)rPferd Horsemanship, www.fuehrpferd.de
  2. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer die Teilnahmebedingungen.
  3. Der Gewinn wird verlost.
  4. Teilnahmeberechtigt sind alle Leser von Fü(h)rPferd Horsemanship, die das 18. Lebensjahr erreicht haben. Die Teilnahme von minderjährigen Lesern erfordert die Erlaubnis der Eltern.
  5. Die Teilnahme kann bis Mitternacht des 30. September 2015 erfolgen. Später eingegangene Kommentare werden nicht berücksichtigt.
  6. Teilnehmer ist der Inhaber der für das Gewinnspiel angegebenen Email-Adresse bzw. des genutzten Facebook-Accounts. Pro Teilnehmer sind zwei Teilnahmen möglich.
  7. Der Gewinner wird per Email benachrichtigt. Eine Annahme des Gewinns muss schriftlich per Mail oder via Facebook innerhalb von drei Tagen bestätigt werden. Bei Nicht-Bestätigung wird ein neuer Gewinner gelost.
  8. Die Gewinnbestätigung wird per Post zugestellt. Der/die Gewinner/in informiert Fü(h)rPferd Horsemanship über die Versandadresse. Fü(h)rPferd Horsemanship gibt die Daten des/der Gewinners/in an die Procavallo weiter, damit der Gewinn zugestellt werden kann.
  9. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  10. Fü(h)rPferd behält sich vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen.
  11. Fü(h)rPferd behält sich zusätzlich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen unangekündigt zu ändern.
  12. Die von den Teilnehmern zum Zweck der Verlosung gemachten Angaben werden nur hierfür verwendet. Eine Speicherung oder Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Ausnahme ist die Weitergabe der Gewinneradressen an Procavallo zum Versand der Gewinne.
  13. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15 Kommentare zu Im Test: Das Profi Lead Arbeitsseil von Procavallo

  1. Melli und ich würden die Seile gerne gewinnen, damit wir in Zukunft auch mit dem richtigen Seil arbeiten können 😀 die Farbe neongrün ist der Knaller, wir wären der Hingucker im
    Stall
    Viele liebe Grüße, Melli von Curly und Catrin von Danny

  2. Lintner Andrea // 23. September 2015 um 07:17 // Antworten

    Da ich noch keine gute Reiterin bin, möchte ich mich jetzt mit der Bodenarbeit befassen. Da würde derFührstrick nnatürlich gut passen.

  3. Merlanie Janzowski // 24. September 2015 um 08:53 // Antworten

    Du hast uns von deiner wunderbaren Arbeit an unseren Pferden überzeugt, noch feiner mit unseren Hilfen zu werden… Da wäre es doch perfekt wenn wir im Training mit dir auch mit diesem tollen Seil arbeiten könnten… Ganz liebe Grüße Catrin mit Danny und Melli mit Curly Sue 🙂 <3

  4. Ich würde gern mit meiner Tochter Franzi gewinnen weil wir noch ganz am Anfang stehen und Bobby unser erstes Pferd ist. Mit Bodenarbeit fangen wir gerade an und die Farben sind toll. Ich bevorzuge das Schwarze während Franzi ausgeflippt ist und das Grün bevorzugt…2 Gegensätze die sich anziehen.

  5. Ich und sandra möchten gerne diese seile gewinnen, da wir beide jungw pferde haben, und die bodenarbeit dür uns sehr wichtig ist. Noch dazu wäre es klasse, hochwertiges Equipment dazu zu bekommen. 😀

  6. @ Johanna. Da wir leider in unterschiedliche Ställe gezogen sind. Mit dem Seil wären wir dann irgendwie wieder miteinander verbunden.

  7. Das Grün ist einfach der Hammer
    Mit einen 3,7 m Seil mit drehkarabiner komm ich schon gut zurecht. Dieses Seil wäre perfekt um meine Hilfen zu verfeinern gerne möchte ich auch das meine rb Lisa das sei bekommt. Sie macht die Arbeit und dem Umgang mit meinem süßen so toll und auch mit ihren zweiten Pferd dem kleinen mann
    Sie hätte einen Gewinn echt verdient

  8. Fü(h)rPferd // 8. Oktober 2015 um 09:26 // Antworten

    Vielen Dank für eure Teilnahme! Die Sieger der Verlosung sind Bille und Laura! Herzlichen Glückwunsch!

    Wir haben die beiden bereits auf Facebook kontaktiert und freuen uns, wenn ihr beim nächsten Gewinnspiel wieder so zahlreich mitmacht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen