Erster Waldspaziergang

Wir sind heute zum ersten Mal alleine im Wald gewesen. Suri hat überhaupt kein Problem mit mir allein loszugehen und die beiden anderen im Stall zu lassen.

Die Strecke verläuft erst an der Straße entlang und führt dann über einen Schotterweg in dem Wald. Der Waldboden ist weich, der Rest der Strecke hart. Für ihre Hufe sollte das genau richtig sein.

image

image

Es war wirklich schön heute. Nur als wir ein anderes Pferd getroffen haben ist sie ein wenig rum gesprungen und hat vergessen,  dass sie Abstand wahren muss. Nach ein paar Übungen war sie dann wieder bei mir. Ein toller Trainingstag!

Kommentar hinterlassen

Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen