Pferdetraining

Weniger ist (oft) mehr

25. September 2014 // 4 Kommentare

Immer wenn ich mit einem bestimmten Ziel zum Stall komme klappt im Training genau das nicht. Ich will mit Suri die tiefe Kopfhaltung trainieren? – Sie hat einen Hans-guck-in-die-Luft-Tag wie nie zuvor. Ich will Seitengänge? – Sie verweigert sich komplett und rast vorwärts davon. Ich möchte Gymnastizierung mit Stangen? – [weiterlesen]

Desensibilisierung 2 – für das selbstbewusste Pferd

2. Juli 2014 // 4 Kommentare

Im letzten Post habe ich von meiner Auffrischung in Punkto Desensibilisierung über den Tütenstick und die Plane berichtet. Ich habe einige Tage hintereinander die Übungen mit Tüte und Plane fortgeführt. Jetzt geht es in die nächste Schwierigkeitsstufe. Zur Steigerung binde ich die Tüte an den Sattel und lasse Suri damit in allen Gangarten [weiterlesen]

Bodenarbeit im Gelände

4. Juni 2014 // 0 Kommentare

Leider habe ich zur Zeit wenig Zeit für mein Stütchen. Daher sind die Trainingseinheiten immer sehr kurz. Aber Suri freut sich immer mich zu sehen, so dass unsere wenige Zeit immer sehr schön ist. Am letzten Wochenende haben wir Bodenarbeit im Gelände gemacht. Seit die Herde auf der Weide steht hat sie etwas weniger Mitglieder, weil die beiden [weiterlesen]

Instinkthirn vs. Denkhirn: klassisch trainierte Pferde im NHS-Training

8. Mai 2014 // 1 Kommentar

Im Natural Horsemanship ist das Training auf das Verständnis des Pferdes ausgerichtet. Der Trainer gibt eine Aufgabe vor und hilft dem Pferd, die richtige Lösung zu finden. Mit Hilfe dieses Systems versteht das Pferd die Aufgabe und lernt Eigeninitiative und Selbsthilfe. Klassisch trainierte Pferde kennen Aufgaben eher als „pauken“. [weiterlesen]

Erster Geländeritt

6. Mai 2014 // 7 Kommentare

Am 1. Mai war es soweit: ich war mit Wiebke verabredet, um in Begleitung von Rising das erste Mal mit Suri ins Geländer zu gehen. Wir haben uns bereits morgens um 9:30h verabredet, damit – falls es im Desaster enden sollte – nicht gleich alle die Niederlage mitbekommen. Da haben wir aber die Rechnung nicht mit der verrückten Suri [weiterlesen]

Gruppenstunde

5. Mai 2014 // 0 Kommentare

Letzte Woche waren wir das erste Mal mit mehreren Pferden auf dem Reitplatz. Suri war begeistert: nicht nur allein die Runden drehen, sondern den anderen Pferden ausweichen und zusammen arbeiten war eine neue Erfahrung für uns!   Neben uns waren noch Wiebke mit ihrer Stute Rising und Lisa mit dem Fuchswallach Ghaayer auf dem Platz. Rising [weiterlesen]

Mit dem Herzen führen

22. April 2014 // 2 Kommentare

In der modernen Gesellschaft haben wir verlernt zu was unser Körper fähig ist. Wenn ich am Stall ankomme und der ganze Stress von mir abfällt bemerke ich, dass Pferde auch auf andere Informationen reagieren als auf meine aktive Einflussnahme. Wenn ich meine Stimme einsetze, mit dem Körper das Pferd berühre, ob Hände oder Schenkel, sind das [weiterlesen]

Arbeitstage…

19. April 2014 // 0 Kommentare

Bisher beschränkt sich das Training mit Suri auf ca. 30-40 Minuten. Wir starten am Boden, entweder mit Seil oder frei. Hier arbeiten wir erst im Schritt, nachdem sie warm ist auch im Trab und kurz im Galopp. Wenn das gut läuft steige ich auf und trainieren im Schritt und im Trab. Wichtig sind mir zur Zeit vor allem die Tempiwechsel (Halt – [weiterlesen]

Arbeitspause – Hufgeschwür

1. April 2014 // 2 Kommentare

Zwei Wochen Funkstille, aber es gibt uns noch! Die Arbeit hat meine Kraft geraubt, ich hatte einfach keine Zeit zu schreiben. Jetzt kommt aber die geballte Ladung aus 2 vergangenen Wochen. Suri hatte ein Hufgeschwür, dass vor einer Woche diagnostiziert wurde. Und sie hat es 5 Tage lang ausgekostet, gelahmt und gehumpelt und gelitten. Ich hatte [weiterlesen]

Suris Freunde

17. März 2014 // 3 Kommentare

Mit dem Umzug in die neue Herde hat Suri direkt zwei Shetties adoptiert. Die beiden sind auch zu niedlich! Echte Shetty-Liebe: Suris Freund Kleks (hat eine schöne Zeichnung mit „Decke“ auf dem Hintern) Klecks mit seinem Kumpel Django beim Fellkraulen Mit den beiden trainieren wir jetzt auch. Sie sollen diesen Sommer eingefahren [weiterlesen]
1 2 3 4 5 7