Pferdetraining

Wegschicken vs. Scheuchen: Was ist gemeint?

8. Oktober 2015 // 7 Kommentare

Heute bekam ich eine liebe Mail von meiner Leserin Susi. Sie kauft sich gerade ihr erstes Pferd und beschäftigt sich intensiv mit Bodenarbeit. Mich hat besonders gefreut, dass sie Fü(h)rPferd sehr hilfreich und spannend findet! Sie stellt sich aber eine Frage: Was ist mit „Wegschicken“ gemeint? Diese Frage möchte ich gern [weiterlesen]

Trainingsseile: Das Arbeitsrope

21. Juli 2015 // 3 Kommentare

Es gibt diverse Anbieter für professionelle Trainingsseile am Markt. Aber woran erkenne ich gutes Material? Und wie sollte ein gutes Bodenarbeitsseil, ein sogenanntes Arbeitsrope, beschaffen sein? Besonderheiten eines Arbeitsropes Ein Arbeitsrope ist mindestens 3,70m lang. Am Ende des Seils befindet sich eine Lederklatsche, am anderen Ende hat [weiterlesen]

„Ich dachte, das ist normal?“ – Wenn Rempelei zum Alltag gehört

4. Februar 2015 // 14 Kommentare

Neulich war ich mit meiner Reitbeteiligung bei Suri. Sie ist noch nicht so pferdeerfahren wie ich, aber sehr wissbegierig. Und auch wenn Suri definitiv eine Herausforderung für sie ist, nimmt sie alles gelassen und probiert, bis Suri ihrer Frage folgt. Vertrauen im Umgang miteinander Suri und ich haben eine sehr vertraute Umgangsform. Sie [weiterlesen]

Folge 7: Erste Schritte unter dem Sattel mit Sito

14. Dezember 2014 // 1 Kommentar

Unsere Jungpferde haben am Boden viel gelernt. Wir haben eng am Pferd und auf Entfernung gearbeitet, haben Vor- und Hinterhand bewegt, über die Schulter gelenkt und über die Hinterhand das Tempo bestimmt. Außerdem haben wir mit der lateralen und vertikalen Biegung die Zügel erklärt. Jetzt ist es Zeit, das erste Mal aufzusteigen. Laterale [weiterlesen]

Folge 6: Freies Folgen an der Hand

10. Dezember 2014 // 2 Kommentare

Beim Training ist es wichtig, dass das Pferd sich auf den Menschen konzentriert. Es ist egal, ob der Mensch am Boden steht oder im Sattel sitzt. Sobald ich auf das Pferd einwirke muss ich sicher sein, dass mein Pferd mit mir zusammen arbeitet und nicht gegen mich. Aus diesem Grund muss ich interessant sein und meinem Pferd Spaß machen. Doch wie [weiterlesen]

Die dunkle Jahreszeit – was tun mit dem Pferd?

5. November 2014 // 0 Kommentare

Der Herbst ist da, die Blätter leuchten bunt von den Bäumen und es wird wieder früh dunkel. Wenn wir zur Arbeit fahren ist es dunkel, wenn wir zum Stall fahren ist es schon wieder dunkel… was nun? Habt ihr auch keine Halle und keinen Reitplatz, sondern trainiert fleißig auf Grünflächen oder im Gelände? Dann steht ihr vor dem [weiterlesen]

Neue Serie: Jungpferdetraining

29. September 2014 // 4 Kommentare

Zu Monatsbeginn gibt es für euch eine neue Serie: Jungpferdetraining! Im September bin ich gefragt worden ob ich zwei Jungpferde zu Reitpferden ausbilden möchte. Meine Antwort: aber klar! Da die beiden zusammen im Offenstall bei mir im Ort stehen konnte ich sie noch in meinem vollen Kalender unterbringen. Nun werde ich ein bis zweimal pro Monat [weiterlesen]

Weniger ist (oft) mehr

25. September 2014 // 4 Kommentare

Immer wenn ich mit einem bestimmten Ziel zum Stall komme klappt im Training genau das nicht. Ich will mit Suri die tiefe Kopfhaltung trainieren? – Sie hat einen Hans-guck-in-die-Luft-Tag wie nie zuvor. Ich will Seitengänge? – Sie verweigert sich komplett und rast vorwärts davon. Ich möchte Gymnastizierung mit Stangen? – [weiterlesen]

Desensibilisierung 2 – für das selbstbewusste Pferd

2. Juli 2014 // 4 Kommentare

Im letzten Post habe ich von meiner Auffrischung in Punkto Desensibilisierung über den Tütenstick und die Plane berichtet. Ich habe einige Tage hintereinander die Übungen mit Tüte und Plane fortgeführt. Jetzt geht es in die nächste Schwierigkeitsstufe. Zur Steigerung binde ich die Tüte an den Sattel und lasse Suri damit in allen Gangarten [weiterlesen]

Bodenarbeit im Gelände

4. Juni 2014 // 0 Kommentare

Leider habe ich zur Zeit wenig Zeit für mein Stütchen. Daher sind die Trainingseinheiten immer sehr kurz. Aber Suri freut sich immer mich zu sehen, so dass unsere wenige Zeit immer sehr schön ist. Am letzten Wochenende haben wir Bodenarbeit im Gelände gemacht. Seit die Herde auf der Weide steht hat sie etwas weniger Mitglieder, weil die beiden [weiterlesen]
1 2 3 4 6
Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen