Training unterm Sattel

Ein weiteres hammermäßiges Erlebnis hatte ich vor einigen Tagen. Ich trainiere mit Suri, wie immer mit Sattel. Das Aufsteigen klappt an diesem Tag ganz gut: Ich stehe auf einem Hocker, hebe mein Bein zum Steigbügel und beobachte Suri´s Reaktion. Gewöhnlich droht sie wüst mit dem Kopf, dann verlange ich ein Kopf-senken und senke dann auch mein Bein wieder. An diesem Tag droht sie nicht, sondern schaut aufmerksam in die Gegend. Also ich zurück zum Stall und hole meine Reitkappe. Diese ziehe ich über meine normale Kappe, weil ich nicht mit einem Foto-Moment rechne ;).

Wieder auf den Hocker, keine Reaktion vom Pferd. Also stelle ich mein Bein in den Steigbügel – und es passiert NICHTS! Zur Unterstützung habe ich eine der Stallmädels gebeten, den Sattel auf der anderen Seite gegenzuhalten. Ich verlagere mein Gewicht in den Steigbügel und schwinge mich behutsam in den Sattel. Suri steht, wackelt mit den Ohren und zeigt weiterhin keine Reaktion. Als ob wir das jeden Tag so machten! Ich bin baff.

Voller Begeisterung fange ich an, die Vor- und Hinterhandbewegungen abzufragen. Kein Problem. Dann die Frage nach Vorwärts. Hier hakt es bei der Lady, aber immerhin schaffen wir es innerhalb von 10 min. die 30m bis zum Reitplatz zu überwinden.

IMG-20140216-WA0000

Richtungskorrektur über Vorhand-Bewegung

IMG-20140216-WA0003

Nochmals verschieben der Vorhand

IMG-20140216-WA0004

Ob wir noch ankommen? Der Reitplatz liegt hinter uns…

Immer wieder möchte Suri umdrehen, doch ich korrigiere mit Verschieben der Vor- oder Hinterhand. Auf dem Reitplatz angekommen läuft meine Freundin voraus und versucht Suri zu animieren, doch ein bisschen schneller zu werden. Nach 2 Trabschritten hält Suri das aber für zu gefährlich und fällt in einen flotten Schritt.

Auf dem Weg zum Reitplatz

Auch hier sind wir jetzt einen Riesenschritt weiter! Ich werde jetzt mehrmals in der Woche auf mein Pferdchen aufsteigen, damit Reiten ein völlig normaler Teil unseres Trainings werden kann. Einfach unglaublich, wie toll sich Suri entwickelt. In den kommenden Wochen trainieren wir die Lenkung und das Vorwärts, und dann trauen wir uns bald mal ins Gelände!

IMG-20140216-WA0002

Stolz wie Otto 🙂

1 Kommentar zu Training unterm Sattel

  1. Klasse, weiter so! 😀

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen