Der erste Pferdekrimi von Pfridolin Pferd!

Seit ich Pfridolin kenne bin ich großer Fan. Pfridolin ist ein barocker Hannoveraner, der in seinem Blog (hier entlang) über seine Erlebnisse mit seiner Besitzerin, die er liebevoll „die Frau“ nennt, schreibt. Ich könnte jedes Mal laut loslachen, wenn ich über ihre Reitkünste lese, oder darüber dass „der Mann“ augenscheinlich ohne Mühe das Reiten lernt. Dann gibt es in Pfridolin’s Welt noch den Tinker Faxe, seinen besten Freund, und die zickige Else.

Und jetzt kommt das Beste: Pfridolin  hat seinen ersten Roman veröffentlicht!!! Ein spannender Krimi, in dem er und Faxe einen Mord aufklären! Der fiese Reiter Ralph Reißmann liegt tot mit Misthaufen – da muss ganze Detektivarbeit geleistet werden.

Ich habe mein Exemplar schon zu Hause und werde es in den nächsten Tagen verschlingen! Dann gibt es hier noch eine komplette Rezension zum Buch. Aber ihr merkt schon: ich bin sehr voreingenommen ;). Pfridolin ist schon mit seinem Blog urkomisch, da erwarte ich vom Buch ähnliches!

Ihr wollt es auch haben? Dann schnell bestellen!

Tod im Misthaufen

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Buchrezension: “Tod im Misthaufen” von Pfridolin Pferd | Fü(h)rPferd Horsemanship

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen