Freundschaft & Vertrauen

Erstes Training im neuen Stall

5. Februar 2014 // 0 Kommentare

Die erste Trainingseinheit war eine spannende Angelegenheit. Der neue Platz ist nicht so rutschfest wie unser alter, und mit den vielen zuschauenden Pferden hatte Suri einige Konzentrationsprobleme. Daher habe ich erst mit der Arbeit am Seil (on-line) angefangen, um später in die Freiarbeit (liberty) überzugehen. Mir fiel auf, dass ich ihr am [weiterlesen]

Umzug in das neue Zuhause

3. Februar 2014 // 0 Kommentare

Das Hängertraining war in den letzten Tagen kein Selbstzweck. Suri ist umgezogen und steht nun im gleichen Ort an einem anderen Stall. Der Umzugstag war aufregend, vor allem weil die erste Fahrt mit dem Hänger, als ich sie im Juni zu mir geholt hatte, völlig katastrophal war. Suri hatte sich damals mit dem Seil verhakt und ist darauf in Panik [weiterlesen]

Hängertraining

1. Februar 2014 // 1 Kommentar

Nach der Vorbereitung ist nun das Training mit dem Hänger dran. Ganz wichtig ist, den Hänger immer an ein Auto angehängt und mit angezogener Handbremse zu nutzen. Niemals einen frei stehenden Hänger nutzen! Das ist zu gefährlich, das Hänger muss immer gesichert sein – und das geht am besten durch ein Zugfahrzeug. Der Hänger wird auf [weiterlesen]

Vorbereitung des Hängertrainings

29. Januar 2014 // 0 Kommentare

Das Verladen ist für viele Pferdebesitzer eine Qual. Viele Pferde haben Angst, den engen dunklen Raum zu betreten, und weigern sich schon einige Meter vor der Rampe überhaupt in diese Richtung zu gehen. Doch woran liegt das? Ein Pferd muss nicht zwangsläufig etwas Schlechtes in Verbindung mit dem Hänger erlebt haben. Als Fluchttier ist es [weiterlesen]

Schwierigkeit Aufsteigen beim Anreiten

23. Januar 2014 // 2 Kommentare

Suri zeigt mir immer wieder, dass Reiten nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört. Außerdem braucht sie immer viel Zeit, um eine Übung zu verstehen und zu akzeptieren. Nachdem das Geben der Hufe eine Herausforderung war, die wir wunderbar gemeistert haben, stehen wir jetzt vor der nächsten großen Aufgabe: Aufsteigen. Zu Beginn habe ich [weiterlesen]

Umzug

16. Januar 2014 // 4 Kommentare

Ende des Monats wird Suri umziehen. Der Stall, in dem sie jetzt steht, ist einfach sehr klein für 3 Pferde. Und wenn ich arbeiten muss steht Suri den ganzen Tag über im Paddock und langweilt sich. Sie hat zwar 2 Kolleginnen, mit denen sie spielen könnte, aber wegen des Platzmangels kommt das selten vor. Außerdem ist sie Rangniedrigste in der [weiterlesen]

Endlich ein Sattel!

9. Januar 2014 // 6 Kommentare

Wie ihr wisst konnten Suri und ich nicht viel machen, als sie zu mir kam. Das ist jetzt anders. So langsam findet mein Stütchen auch Gefallen daran mit mir zu trainieren. Aber irgendwann wird auch die schönste Boden- und Freiarbeit langweilig. So zog ich los um ein Schnäppchen zu machen: jetzt haben wir einen Sattel! Zu Beginn der [weiterlesen]

Deutliche Meinung

7. Januar 2014 // 2 Kommentare

Wenn ich abends nach einem langen Arbeitstag in den Stall komme ist es schon dunkel. Ich stapfe über den Kiesweg und freue mich schon auf den aufgeweckten, freundlichen Blick von Suri. Die ist, seitdem ich in meinem Urlaub regelmäßig mit ihr gearbeitet habe, immer ganz begeistert wenn ich komme. Aber auch Suri kennt den Unterschied zwischen [weiterlesen]

Ein weiteres „erstes Mal“

11. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Durch Suris Baustellen war an Reiten nicht zu Denken. Die Blockaden, die Hufe und die Karpalgelenke erlaubten ihr keine vernünftigen Bewegungen: sie verweigerte selbst auf der Wiese mit den anderen den Galopp. Nach nun 7 Monaten bei mir und vielen Fortschritten ist zwar noch nicht alles tip-top, aber Suri geht es so gut dass sie sich in [weiterlesen]
1 2 3 4 5 6 7
Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen