Kurzzusammenfassung der ES-Behandlung mit Aloe Vera

Für alle, die sich für eine Behandlung von Equinen Sarkoiden mit Aloe Vera entscheiden, habe ich hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte aufgeschrieben:

  1. Bei der ersten Behandlung einmalig pures Aloe Vera Gelly (ich nehme die Marke Forever Living) auf das ES auftragen und eine Nacht abwarten. Wenn es eine Veränderung gibt einen Tag Pause, wenn nicht dann ins täglich Schmieren übergehen.
  2. Bei einer Schwellung so lange pausieren, bis die Schwellung zurückgeht. Dann direkt weiter schmieren.
  3. Bei einer gemäßigten Reaktion (keine Schwellung) jeden Tag schmieren.
  4. Aloe immer pur schmieren. Eine Mischung mit Melkfett lässt die Wirkung verpuffen.
  5. Bei flachen ES hatte ich zeitweise gar keine Veränderung. Ich habe trotzdem weitergeschmiert, weil Aloe gesunder Haut nicht schadet. Manchmal dauert es sehr lange, bis die Tumore reagieren.
  6. Aloe Vera scheint die Haut nicht zu reizen. Das Pferd hat weder Juckreiz noch Schmerzen. Nur das ES reagiert auf Aloe, gesunde Haut nicht. Auch „normale“ Wunden können mit Aloe behandelt werden, diese schließen sich schneller und heilen gut ab.

Gut ist eine gemeinsame Anwendung mit immunstärkenden Futterzusätzen. Ich habe Effektive Mikroorganismen und rote Beete ins Futter gegeben. Besonders bei der Gabe von EM (effektiven Mikroorganismen) sind große Veränderungen sichtbar. Zum diesem Thema habe ich ein Experteninterview geführt, in dem wir über die Fütterung erkrankter Pferde sprechen.

Der ausführliche Behandlungsbericht zeigt den möglichen Verlauf einer Sarkoidbehandlung mit Aloe Vera. Es ist der schlimmstmögliche Fall. Alle anderen Sarkoide meiner Stute sind eingetrocknet oder klein geblieben und abgefallen.

Ich bestelle das Gel immer bei Amazon.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Pferd Equine Sarkoide hat, lies erst die Infos zu den Tumoren.

Neben Aloe Vera gibt es noch andere Behandlungsmethoden. Mit diesen habe ich selbst keine Erfahrungen gemacht, bin jedoch in regem Austausch mit anderen betroffenen Pferdebesitzern.

Dein Pferd auch Sarkoide und du weißt nicht weiter? Schreib mich gern an. Vielleicht kann ich dich bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

13 Kommentare zu Kurzzusammenfassung der ES-Behandlung mit Aloe Vera

  1. Liebe Akki, die perfekte Zusammenfassung, danke dafür. Mein Pferd hat zwar kein ES, aber ich habe mir auch eine Tube Aloe Vera nach Hause gestellt und schmiere ihr das zum Beispiel auf trockene Hautstellen. Dann flehmt sie immer wie verrückt. Aber es hilft einfach wirklich gut. Die Macht der alten Pflanzen eben 🙂 Ganz liebe Grüße, Petra

    • Hi Petra,

      vielen Dank! Ja, ich hab Aloe auch immer für mich da. Trockene Haut, Wunden, kleine Risse: Aloe hilft! Suri hat sich so an das Gel gewöhnt, dass die Tube zur Routine geworden ist. Erst putzen, dann cremen :).

      Liebe Grüße auch an dein hübsches Stütchen!

  2. Hallo,
    ich hatte ein sehr schönes Erlebnis mit dem Aloe Lips von Forever Living. Einer meiner Kunden hatte sehr starke Hautprobleme an den Füßen, sie waren rot, offen und er musste sich ständig kratzen. Nach dem Einstreichen der Füße mit dem Aloe Lips spürte mein Bekannter am nächsten Tag kein jucken mehr und eine Heilung trat ein. Nach einer Woche hatte er keine offenen Füße mehr. Der Aloe Lips hilft bei Hautproblemen und kleinen Verletzungen. Einmal mit dem Messer geschnitten, sofort Aloe Lips drauf, der schmerz lässt nach und es heilt besser. Aloe Vera ist auch gut für unsere Tiere, das Auge von unserem Kater Paulus konnten wir mit Aloe Vera Gel retten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Matthias

    • Hallo Herr Wünsche

      ja, alle Produkte von Forever sind gute Aloe-Produkte. Allerdings möchte ich Sie bitten, von Seitenlinks Abstand zu halten, die nichts mit Pferden zu tun haben. Dies passt leider nicht zu meiner Seite.

      Freundliche Grüße,
      akki schubert

  3. Hallo zusammen,
    schaut mal im Internet und überzeugt euch von der Heilwirkung dieser Pflanze! Super.
    Ich gebe es nicht nur meinen Pferden, sondern trinke Aloe Vera selbst jeden Tag!
    Ich kaufe bei einer lieben Freundin von mir. Es gibt auch kostengünstige Abos. Das Aloe Vera Drinking Gel – Freedom ist der Hammer für Gelenke und Knochen.
    Die Pferde von uns bekommen jeden Tag eine Kappe über die Pellets… und das Fell glänzt ohne Ende!!! Und gesund ist es für unsere Lieblinge auch noch!!!

    • Hi,
      vielen Dank für deinen Zuspruch zu Aloe-Produkten! Deinen Kommentar musste ich leider anpassen, denn Werbelinks sind hier nicht erlaubt. Aber du hast recht: auch das Trinkgel ist super. Nur eben sehr kostenintensiv.

      Liebe Grüße,
      Kaki

  4. Zur Behandlung bei dem Sarkoid bei meinem Pferd wurde mir empfohlen Silbernitrat Salbe am Rand aufzutragen und zur Stärkung der Immunschwäche Sonnenhut und Thuja D4 zu füttern

    • Hallo Klaus,

      Silbernitrat kenne ich, habe aber bisher noch keine positiven Erfahrungsberichte gelesen. Thuja ist ein bekanntes Mittel gegen ES :).

      Ich wünsche dir viel Erfolg!

  5. Huhu
    Kann man dieses Gel auch irgendwo in Großformat bestellen?
    118ml sind ja gleich weg 🙁
    Find deine Beiträge super und möchte das direkt mal ausprobieren!
    Hast du schon was von „Galapo emka-f“ gehört? Soll flüssig sein fürs Immunsystem und übers grippenfutter?

    LG 🙂

    • Hallo Hanna,

      leider gibt es das Gel von Forever nicht in größeren Packungen. Aber es gibt manchmal Angebote mit mehreren Tuben zu einem günstigeren Preis.

      Galapo Emka-f kenne ich nicht. Was genau ist das?

      Liebe Grüße!

  6. Hi,
    ich habe gestern ein mini ES bei meinem Pferd entdeckt. nach fünf stunden Recherche im Internet habe ich heute aloe Vera gel von hübner gekauft mit 98% aloe Vera. kann ich das auch nehmen? Einfach auf die stelle schmieren?
    LG Fabienne

    • Hi Fabienne,

      ich kenne den Anbieter nicht. Was sind denn die Inhaltsstoffe? Es sollte möglichst reines Gel sein, kein Alkohol oder Duftstoffe enthalten und nicht milchig sein.

      Liebe Grüße!

      • Es ist leicht durchsichtig und ohne Zusätze. egal was die restlichen 2% aus gemacht hat, das sarkoid ist heute abgefallen. jetzt ist nur noch etwas haut zu sehen. ich war skeptisch aber es scheint wirklich der absolute tipp schlecht hin zu sein. ich habe es direkt weiter empfohlen. ich schmiere jetzt weiter bis wieder Fell nach gewachsen ist.
        Vielen dank für deine berichte
        LG

Kommentar hinterlassen

Werde Fan auf Facebookschliessen
oeffnen